ADEK-Vitaminpräparat von Rainfarn – ein Erfahrungsbericht

ADEK-Vitaminpräparat bei Mukoviszidose

 

Fast alle Mukoviszidose Betroffenen haben einen oder mehrere Vitaminmangel. In der Vergangenheit hieß das, dass pro Mangelvitamin eine eigene Tablette eingenommen werden musste. Das war nicht nur in der Beschaffung der Medikamente sondern auch beim Nehmen der Präparate ziemlich mühsam. Die Lösung für dieses Problem hat die Münchener Apotheke Rainfarn in Form einer einzigen Tablette entwickelt!

 

Was ist das ADEK-Vitaminpräparat von Rainfarn?

Wie der Name schon sagt, vereint die ADEK-Pille die Vitamine A, D, E und K in nur einer einzigen Tablette. Die einzelnen Pillen haben ungefähr die gleiche Größe wie Kreon mit 40.000 Einheiten – für einen Mukoviszidose Betroffenen also in der Regel problemlos zu nehmen. Der Geschmack ist nicht überragend, aber durchaus in Ordnung. Bei einem „normalen“ Mangel benötigt man bloß eine Tablette pro Tag. Die ADEK-Vitaminpillen kommen in einer widerverschließbaren Dose für 180 Tabletten. Das bedeutet, ihr müsst bloß zwei Mal im Jahr die Tabletten bestellen. Für Allergiker ist dieses Präparat ebenfalls gut geeignet, da es laktose-, gluten-, zucker-, und nussfrei ist. Zudem sind die Tabletten vegan.

 

Wie bekomme ich diese Tabletten?

Wenn ihr die ADEK-Vitaminpillen von Rainfarn haben wollt, müsst ihr einfach bei der Apotheke anrufen (hier geht es zur Website von Rainfarn). Erklärt denen, dass ihr Mukoviszidose habt und gerne das ADEK-Vitaminpräparat nehmen möchtet. Ihr bekommt dann kostenfrei die entsprechenden Rezeptaufkleber sowie freie Rückumschläge zugesendet. Diese Rezeptaufkleber nehmt ihr dann zu eurem nächsten Termin mit in die Mukoviszidose Ambulanz und lasst ihn auf ein Rezept kleben. Dann schickt ihr dieses Rezept zurück an die Rainfarn Apotheke. Innerhalb kürzester Zeit (meist nicht länger als eine Woche) bekommt ihr ein schönes Packet, welches neben den ADEK-Vitaminpräparat auch Aufkleber und wirklich sehr leckere Gummibärchen enthält, zugeschickt.

 

Was sind die Vorteile vom ADEK-Vitaminpräparat?

Die meisten Vorteile habe ich bereits genannt, führe sie euch aber trotzdem nochmal gerne als Stichpunkte auf:

  • nur eine Tablette für alle Vitamine, dadurch
    • weniger Platzverbrauch im Schrank und Tablettendöschen
    • es werden weniger Vitamine vergessen einzunehmen
  • schnelle Lieferung
  • nur zwei Bestellungen pro Jahr nötig
  • Dosierung der einzelnen Präparate kann individuell angepasst werden (dafür im Telefonat mit Rainfarn nachfragen, was wie möglich ist)

 

Was für eigene Erfahrungen gibt es mit diesem Produkt?

Ich selbst nehme das ADEK-Vitaminpräparat von Rainfarn jetzt schon seit über 2 Jahren und finde es wirklich gut! Besonders gefällt mir, dass ich nur zwei Mal im Jahr bestellen brauche und in der Regel genug Vitamintabletten zu Hause habe. An den Geschmack gewöhnt man sich relativ schnell und die Tabletten wirken (zumindest sagen das meine Blutwerte), sodass nichts der Einnahme widerspricht!

 

Wenn ihr auch dieses Medikament zu euch nehmt oder eine andere Alternative kennt, freuen wir uns über eure Kommentare!

 

Du magst vielleicht auch

5 Kommentare

  1. Hallo,

    ich nehme Rainfarm auch schon circa 2 Jahre.

    Ich finde Sie riechen etwas eigen, allerdings gibt es da wesentlich unangenehmere Dinge die wir als Mukos einnehmen müssen #Quinsair 😀

    Auch bei mir befinden sich die Blutwerte bei einer einzigen Tablette am Tag im grünen Bereich.

    Grüße
    Phil

  2. Ist es eine klassische Tablette oder Kapsel,die wie bei Kren geoeffnet werden kann . Meine Tochter ist noch sehr klein und mag keine Tabletten. Wir nehmen zur Zeit Vitalipidin (fluessig)

    1. Liebe Ines,

      ich habe gerade mal eine von den Kapseln aufgemacht und probiert 🙂
      Das ist sehr feines Pulver, fast geschmackslos – dürfe also mit Brei oder ähnlichem kein Problem sein.
      Wenn du dir weiterhin unsicher bist, kannst du auch bei der Apotheke anrufen, die Mitarbeiter sind sehr nett und helfen gerne bei solchen Fragen weiter. Die Nummer findest du hier: http://www.rainfarn.de/service/patientenbetreuung/

      Liebe Grüße
      Lars

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.